BERSTKAPPEN

Ein besonderer Vorteil von Berstscheiben in Kappenform ist die sichere Montage. Es kann stets nur eine Kappe in der jeweiligen Anwendung montiert werden.

Berstkappen verfügen über einen 1 - 3 mm hohen Rand, je nach Ausführung. Die Kappen werden auf einen Gewindestopfen gepresst, der eine geeignete Berstgeometrie aufweisen muss.

 

Anwendungsbeispiel Berstkappen
Anwendungsbeispiel

 

Aufgrund der Bedeutung der Berstgeometrie muss diese exakt definiert werden. Hierbei kann der Technische Support von Wehberg Safety unterstützen. Alternativ stellen wir auch gerne passende Gewindestopfen bei. Eine weitere Option ist die Lieferung von Stopfen und Kappen als bereits montierte Baugruppen durch Wehberg Safety.

 

Berstkappen

 

Alle Kappen können auf der Unter- oder Oberseite gemäß Kundenvorgabe bedruckt werden. Dabei ist auch die Verwendung eines Kundenlogos möglich.

Gängige Größen:   Ø 7 - Ø 20 mm

Berstdruckbereich:   10 - 500 bar (145 - 7252 psi)

Materialien:   Nickel, Edelstahl

 

 
Zurück zur Produktübersicht  |  Anfrage